FAQ

Was ist die Kritzelchallenge?

Die Kritzelchallenge ist eine kontinuierliche Herausforderung zum Kritzeln und Teilen. Zu selbst gewählten Themen kann gemalt und gekritzelt und die fertigen Bilder geteilt werden. Ob Sketchnote, Grafik oder farbiges Bild ist dabei unerheblich. Erlaubt ist, was gefällt. Schritt für Schritt entsteht so eine immer größer werdende Bibliothek an Kritzelbildern, die alle offen nutzen können.

Wer kann mitmachen?

Die Kritzelchallenge ist offen für alle Menschen. Weder musst Du ein besonderes Talent zum Zeichnen, noch ein bestimmtes Alter erreicht haben.

Wie kann ich mitmachen?

Mitmachen ist kinderleicht: Du kritzelst ein Bild zu einem von Dir gewählten Thema und teilst es über das Mitmachen-Formular. Wir ergänzen Schlagworte und passen bei Bedarf das Format an. Dann wird Dein Kritzelbild freigeschaltet und kann von allen genutzt werden.

Wenn Du analog zeichnest, dann fotografierst Du am besten mit einer Scan-App, dann ist die Qualität besser.

Wem gehören die geteilten Bilder?

Mit dem Hochladen des Bildes erklären sich alle mit einer Veröffentlichung unter der Lizenz CC0 1.0 einverstanden. Das bedeutet, dass auf urheberrechtlichen Schutz verzichtet wird. Somit gehören die Bilder allen und können von allen offen genutzt werden.

Wenn Du möchtest, kannst Du einen Link zu Deiner Website bei Deinem Bild ergänzen oder auch Deinen Namen dazu schreiben.

An wen wende ich mich bei weiteren Fragen?

Mein Name ist Nele und betreibe diese Website in meiner Freizeit. Meine Motivation dazu ist erstens, dass ich mich freue, wenn es mehr offen nutzbare Kritzeleien zum Weiternutzen gibt. Zweitens bin ich davon überzeugt, dass offenes Teilen eine gute Sache ist. Auf dieser Website können alle es ganz niederschwellig ausprobieren. Wenn Du weitere Fragen hast, dann sende mir eine Mail. Ich freue mich auch über Vorschläge für zukünftige Themen.